Hilfe

Brauchen Sie Hilfe oder suchen
Sie persönliche Beratung?
Mo. bis Fr. von 9:00 bis 17:00 Uhr

0211 - 495 73 53 hilfe@taramax.de

Noch nicht Mitglied?

Erfahren Sie, welche Vorteile Sie haben, wenn Sie als Therapeut dem Taramax-Netzwerk beitreten.
informieren

 
Ich will mehr wissen

traditionelle thailändische Massage thailändische Heilmassage

traditionelle thailändische Massage (TTM)

Der Inder Jivaka Kumar Bhaccha gilt als Begründer der traditionellen, thailändischen Massage (TTM) - kaum zu glauben, aber wahr! Erst mit der Verbreitung des Buddhismus kam die ganzheitliche Körpertherapie nach Thailand und verbindet bis heute sanfte Bewegungen, tiefe Dehnungen und rhythmischen Druck miteinander.

Die Grundzüge der traditionellen thailändischen Massage

Taramax-Therapeuten, die die traditionelle, thailändische Massage (TTM) anwenden, behandeln ihre Patienten angezogen auf einer Bodenmatte, wobei durch sanfte Bewegungen, Stretching und rhythmische Akupressur die Muskeln, Sehnen und Bänder gestreckt und die Gelenke gelockert werden. Die Behandlung entlang der 10 Hauptenergielinien sowie der Reflexzonen kann zu einem positiven Energiefluss im Körper führen, Blockaden lösen und Lebenskräfte aktivieren. Innerhalb der 60- 90-minütigen Behandlung kann so ein Zustand der Tiefenentspannung bewirkt werden und der Patient lernt, einfach "los zu lassen".
Die traditionelle, thailändische Massage wird jedoch nicht nur zur Beseitigung von Energieblockaden genutzt. Sie kann auch helfen, Krankheiten zu vermeiden, indem der Lebenswillen gestärkt wird, alltägliche Beschwerden (Nervosität, Kopfschmerzen, Rückenleiden) reduziert werden und ein Zustand der inneren Ruhe erreicht werden kann.