Hilfe

Brauchen Sie Hilfe oder suchen
Sie persönliche Beratung?
Mo. bis Fr. von 9:00 bis 17:00 Uhr

0211 - 495 73 53 hilfe@taramax.de

Noch nicht Mitglied?

Erfahren Sie, welche Vorteile Sie haben, wenn Sie als Therapeut dem Taramax-Netzwerk beitreten.
informieren

 
Ich will mehr wissen

Myogelosen

Myogelosen - wenn Muskeln sich verhärten

Myogelosen sind Verhärtungen in der Muskulatur, die sich knoten- oder wulstförmig tasten lassen. Im Regelfall reagiert man bei Myogelosen an diesen Stellen schmerzempfindlich auf Druck. Manchmal verursachen sie Bewegungseinschränkungen. Diese Muskelverdickungen entstehen entlang des Faserverlaufs der Muskulatur. Die Entstehung dieser Verhärtungen kann sich monatelang hinziehen.

Woher kommen Myogelosen?

Es sind oft mehrere Ursachen, die es bei Myogelosen zu finden gilt. Manuelle Therapien schaffen es immer wieder, akute Myogelosen aufzulösen, auch Injektionen mit Vitaminen oder Lokalanästhetika können akute Beschwerden reduzieren.

Jedoch sollte man immer die Ursachen für chronische Myogelosen finden lassen, weil durch ständigen Muskelhartspann auch eine Gefährdung von Bändern, Sehnen und Gelenken ausgeht. Die Krankheiten des rheumatischen Formenkreises, zu denen die Myogelosen gehören, gehen oft "nahtlos" ineinander über!
Taramax-Therapeuten werden neben akuten Schmerzbehandlungen bei Myogelosen auch immer die Ursachen für diese wiederkehrenden Muskelverhärtungen zu finden versuchen.


To top

Wollen Sie noch mehr wissen?