Hilfe

Brauchen Sie Hilfe oder suchen
Sie persönliche Beratung?
Mo. bis Fr. von 9:00 bis 17:00 Uhr

0211 - 495 73 53 hilfe@taramax.de

Noch nicht Mitglied?

Erfahren Sie, welche Vorteile Sie haben, wenn Sie als Therapeut dem Taramax-Netzwerk beitreten.
informieren

 
Ich will mehr wissen

Morbus Crohn

Morbus Crohn - wenn der Darm chronisch entzündet ist

Nur wenigen Erkrankungen ist in Wikipedia ein ähnlich langer Text gewidmet worden wie Morbus Crohn. Die Anzahl der Erkrankten nimmt ständig zu, ein Rückgang ist unter den leichteren Fällen bzw. den Anfangsstadien zu verzeichnen.

Mögliche Ursachen für Morbus Crohn

Aus ganzheitlicher Sicht können folgende Punkte für Morbus Crohn (mit-) verantwortlich sein:
Angeborene Nahrungsmittelunverträglichkeit wie z.B. Milch- und Glutenunverträglichkeiten, Darmflorastörungen, Toxische Belastungen durch Schwermetalle z.B. durch die Mutter aus Amalgamplomben, eigene Zahnmetalle, Impfzusätze, Antibiotikaeinnahme, Glyphosat, chemische Toxine wie z.B. Weichmacher oder E-Stoffe, Histaminintoleranz u.v.m.

Es bleibt bei diesen Darmerkrankungen oft nicht aus, möglichst alle Ursachen zu reduzieren!


To top

Wollen Sie noch mehr wissen?